Zurück Nächste Geschichte

Timo beim Motocross

Timo war heute zu Gast beim Motocrossverein Fürstenwalde. Nach einem gemeinsamen Mittagessen inspizierte er sein Motorrad, eine 125er Suzuki. Timos Blick war zunächst noch skeptisch, schließlich hatte er noch keinerlei Erfahrungen mit solchen Maschinen. Zwei Motocrosstrainer des Vereins leiteten ihn an. Motorrad und Fahrer mussten sich bei den ersten Runden erstmal kennenlernen. Er liess sich aber von ein paar Startschwierigkeiten nicht entmutigen, biss sich durch und machte rasant Fortschritte. Die Anweisungen der Trainer setzte er sehr gut um! So konnte er in der zweiten Hälte sogar auf die Crossstrecke, eine Seltenheit bei Anfängern! Timo hat Talent, Ehrgeiz und Durchhaltevermögen gezeigt! Zum Schluss gab es noch ein paar MCF Geschenke. Die Medaille hat er verdient!  Es  war allen Beteiligten eine große Freude!!! Hoffentlich bis bald Timo!