• Spender

    Familie Matuschowitz spendet Geburtstagsgeld an LöwenKinder.

    Anlässlich seines 36. Geburtstages hatte Christian Matuschowitz die Idee statt Blumen und Geschenken lieber eine Spendenaktion für die LöwenKinder durchzuführen. Kurzerhand hatte er auf der Homepage der LöwenKinder eine eigene Aktion erstellt und Geschäftsfreunde und Familie eingeladen, für die Aktion „Einmal nur das Meer sehen“ zu spenden. Zusammen kam die stolze Summe von 777,- €.
    Inspiriert wurde er dabei von der 15-jährigen Sophia Marie, die als Sängerin zum Neujahrsempfang der CDU die Hymne sang und ihr Honorar (statt es wie andere Mädchen in ihrem Alter in neue Klamotten zu investieren) komplett, den LöwenKindern zukommen ließ. Das hat den dreifachen Familienvater und CDU Politiker so beeindruckt, dass er mit Frau Annett beschloss es ihr gleich zu tun.

    „Wir hatten selbst 2011 ein Sternenkind und wissen wie es sich anfühlt, ein Kind zu verlieren“ sagt Frau Matuschowitz traurig. „Vor drei Wochen nun ist unsere Martha geboren und wir sind die glücklichsten Eltern der Welt. Noch ein Grund mehr, anderen zu helfen.“ Wir sind gerührt von so vielen Privatengagement und bedanken uns recht herzlich bei Familie Matuschowitz.

  • Spender

    Krombacher Brauerei spendet 2.500 Euro

    KROMBACHER BRAUEREI SPENDET 2.500 EURO:
    Unter dem Motto „Spenden statt Geschenke“ stellt die inhabergeführte Privatbrauerei seit 2003 jährlich statt Kundengeschenken zu Weihnachten eine Gesamtsumme zwischen 180.000 und 250.000 Euro zur Verfügung, die in Spenden à 2.500 Euro aufgeteilt wird. Bis heute sind seit dem Start der Aktion 2.927.500 Euro durch die Krombacher Mitarbeiter im Außendienst überreicht worden.
     
    Der Verein „LöwenKinder Frankfurt (Oder) e.V.“ überzeugte als eine von 100 Organisationen mit seinem Engagement für kranke Kinder und Jugendliche sowie deren Familien.
     
    Wer mehr über die Krombacher Spendenaktion und die anderen 99 Spendenempfänger aus diesem Jahr sowie die begünstigten Institutionen der vergangenen Jahre erfahren möchte, findet eine Übersicht mit allen Informationen auf der Krombacher Homepage unter www.krombacher.de/Engagement/Spendenaktion.
    Ein Dankeschön an den MOZ-Fotografen René Matschkowiak
     
    (www.loewenkinder-ffo.de) #krombacher #löwenkinder

  • Spender

    Laura´s Herzenswunsch wurde erfüllt!

    Passend zur Öffnung der Fahrradsaison konnten wir unserem LöwenKind Laura Schüler (2), gemeinsam mit der Firma Reha.Tech Ihren Herzenswunsch erfüllen.

    Viele Spender aus ganz Brandenburg waren unserem Spendenaufruf gefolgt und haben mit ihren Spenden dafür gesorgt, dass wir heute einen Spezial-Fahrradanhänger an Familie Schüler überreichen durften. Nun steht der ersten gemeinsamen Radtour mit der ganzen Familie nichts mehr im Wege. Vorher musste Mutter Yvonne Schüler mit dem Kinderwagen hinter den Rädern ihrer beiden anderen Kinder hinterher laufen. Das ist nun vorbei.

    Ein herzliches Dank gilt dabei auch der Firma Reha.Tech, die den Umbau des Wagen zu einem Spezialpreis übernahm. Seit letztem Jahr betreibt die Firma Reha.Tech in der Fürstenwalder Straße 53 in Frankfurt oder ein Beratungszentrum für „Wohnraumanpassungen behindertengerechter Umbauten“. Hier bekommen betroffene Familien Informationen zu den Zuschüssen der Pflegekassen. RehaTech übernimmt dabei sämtliche Leistungen, von der Planung und Fördermittelbeantragung bis hin zum Umbau. Weitere Infos unter Tel: 0800 66 444 65 oder info@rehatech-online.de.

  • Spender

    ESV-Schwimmen spendet 250 €

    Am 07.03.2017 überreichte Brigitte Vetter, amtierende Abteilungsleiterin Schwimmen des ESV Frankfurt (Oder), einen Spendenscheck in Höhe von 250 Euro an den Verein Löwenkinder, vertreten durch Axel Geisler. Das Geld stammt vom Wettkampf „Kinder schwimmen für UNICEF“, bei dem die Kampfrichter auf ihre Aufwandsentschädigung verzichteten.

  • Spender

    Team Pro Papier gewinnt 1. Barocco-Cup für LöwenKinder

    Das Team Pro Papier aus Eisenhüttenstadt hat den l. Barocco-Cup des Blau-Weiß Ziltendorf gewonnen. Damit ließen die Freizeitfußballer der Papierfabrik mehrere Kreisligisten hinter sich. Der Gastgeber aus Ziltendorf wurde in der Eisenhüttenstädter Inselhalle fünftbeste Mannschaft. Gastmoderatorin Luana Rodriguez, Miss Norddeutschland sowie Miss Deutschland von 2015 übergab mit Organisator und Trainer Paul Teichmann eine Spende der Turierteilnehmer von über 270 € an Miaela Dao vom Frankfurter Verein Löwenkinder. Pauls Schwester Nele ist selbst ein LöwenKind.

  • Spender

    Axel Schulz, und HOFMEISTER überraschen die LöwenKinder mit 10.000 €.

    Die Sturrgarter Möbelhauskette „HOFMEISTER“ Bietigheim/Bissingen,(www.hofmeister.de) hatte ihm den Scheck bereits im Dezember übergeben. Anlässlig des Neujahrsempfangs der LöwenKinder überreichte Axel Schulz ihn an die Mitarbeiter und sorgte damit für Risenfreude. Vielen Dank Axel und vielen Dank an die Familie Hofmeister, die uns damit sehr unterstützen, obwohl sie ja so weit von uns entfernt sind.

    Unser 2. Botschafter Carsten Stahl (www.camp-stahl.de) ehem. Fernseh-Detektiv und Anti-Gewalt-Trainer appeliert an alle, sich weiter für Schwache einzusetzen und nicht weg zusehen. „Gemeinsam sind wir stark.“ Das Geld wird teilweise dafür genutzt unseren schwer kranken Kinder einen Herzenswunsch zu erfüllen. (http://www.loewenkinder-ffo.de/kinder……)

  • Spender

    FIRMA LEYMANN SPENDET GELD AUS WEIHNACHTSBAUM-AKTION:

    Andreas Bölke, der Niederlassungsleiter von Frankfurt (Oder) übergab am Freitag eine Spende von über 1.400 € an die LöwenKinder. Das Geld stammt aus der jählichen Weihnachtsbaum-Aktion des Baustoffhandel LEYMANN in Markendorf.
     
    Bereits seit 10 Jahren veranstaltet der familiengeführte Baustoffhandel eine Art Weihnachtsfest für Kunden. Statt der üblichen Kalender und Kugelschreiber können sich die Firmenkunden bei Spanferkel und Glühwein einen Weihnachtsbaum aussuchen und für einen obligatorischen Euro mit nach Hause nehmen. Viele Kunden spenden natürlich mehr als nur den 1 €. Mehr als 600 Bäume werden inzwischen an den 4 Standorten verschenkt. Der Erlös kommt unterschiedlichen sozialen Projekten zu Gute.

  • Spender

    Die Frankfurter Fliesenleger & Keramundo sammeln für LöwenKinder

    Die Frankfurter Fliesenleger sammelten auf der Keramundo-Weihnachtsfeier im Dezember 2016 insgesamt 635,00 € für die LöwenKinder. Der Niederlassungsleiter von Keramundo Pierre Bläsing übergab am 05.01.2017 stellvertretend die Spendensumme an den Koordinator Axel Geisler. Keramundo (in der Goethestraße-Frankfurt Oder) ist einer größten Fliesenfachmärkte in Ostbrandenburg.

  • Spender

    Axel Schulz & Uwe Hück

    Nicht schlecht staunten am 3. Januar die Ehrenamtler der „LöwenKinder“ als Axel Schulz mit einem Spendenscheck über 10.000 € vor der Tür stand. Die 10.000 €  hatte Axel Schulz von Uwe Hück, dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden und stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden der Porsche AG von der Wiedeking-Stiftung erhalten. Uwe Hück, selbst Kickboxer und Buddhist versprach kurzer Hand Hilfe. Bereits eine Woche später überreichte er einen Scheck über 10.000 € von der Wiedeking-Stiftung. Die vom ehem. Porsche-Vorstandschef Wendelin Wiedeking gegründete Stiftung, unterstützt bereits zahlreiche soziale Initiativen im Westen Deutschlands. Uwe Hück, der selbst als Waisenkind im Heim aufgewachsen ist, war es ein Bedürfnis auch hier im Osten helfen zu können.

  • Spender

    RoamingHood® spendet anteiligen Umsatz

     

    Steffen Wiesenbach, Chef der Firma RoamingHood® spendet einen Anteil seines Umsatzes an die LöwenKinder. Er möchte den Zielbetrag von 777 EUR bis Juli 2017 erreichen. Mit den Spendenbeträgen unterstützt das Unternehmen den LöwenKinder Frankfurt (Oder) e.V. bei der Aktion „Ich will einmal nur das Meer sehen!“ um den Wunsch der zum Teil schwer kranken Kinder Wirklichkeit werden zu lassen…

  • Spender

    Dirk Seiring finanziert Sommerrodelbahn für LöwenKinder

    Nach dem er den Aufruf bei Facebook gesehen hatte, spendete Dirk Seiring (Chef zweier Dentallabore und der TricusLounge) kurzerhand den fehlenden Betrag aus eigener Tasche und ermöglichte so die Fahrt zur Sommerrodelbahn nach Fürstenwalde. Hier emhr darüber: https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=527583124105140&id=290513221145466

     

     

     

  • Spender

    SeiringDesign spendet Ertrag aus LöwenKarten-Shop 2016

    Mehr als 1.300 € Spenden konnte das Team der Werbeagentur SeiringDesign in diesem Jahr mit dem Verkauf kreativer Weihnachtskarten zu Gunsten der LöwenKinder erziehlen. (www.löwenkarten.de) Besonder Dank gilt dabei der Designerin Vivien Kokolsky, die (neben ihrer Arbeit) mehr als 40 verschiedene Löwen-Kartenmotive entwarf und für Frankfurter Unternehmen produzieren ließ. (www.seiring.de)

  • Spender

    CommuniGate-Weihnachtsspende für die LöwenKinder

    In Frankfurt (Oder) überreicht Volker Emig den symbolischen Scheck in Höhe von 1.250 € an Axel Geisler, Koordinator beim Verein LöwenKinder Frankfurt (Oder). Die Mitglieder der LöwenKinder bieten betroffenen Familien neben Trost und Rat auch praktische Hilfen und Betreuung der kranken Kinder und ermöglichen ihnen entsprechende Entlastungs- und Erholungsphasen. In diesem Sinne werden auch Geschwisterkinder mitbetreut sowie Kontakte zu Gleichbetroffenen und soziale Integrationen geschaffen.

  • Spender

    ASB Seniorentreff Frankfurt (Oder)

    Am 14. Dezember 2016 fand in unserem Haus eine Spendenübergabe statt. Die Senioren um die  Projektmanagerin Frau Ines Retzer (Foto 2. v. l.) überbrachten dem Verein LöwenKinder Frankfurt (Oder) e.V. eine Spende in Höhe von 145,00 €. Die Räumlichkeiten wurden nach einem angeregten Gespräch zwischen den Anwesenden besichtigt.  Die Besucher konnten sich somit direkt vor Ort ein Bild über die Arbeitsweise machen. Die Spender waren sehr angetan und wollen sich auch in Zukunft für die LöwenKinder engagieren. Wir bedanken uns im Namen aller LöwenFamilien recht herzlich.

  • Spender

    Firma Call24 Telemarketing GmbH

    Am 15. Dezember 2016 durften wir wieder eine großzügige Spende in unserem LöwenHaus in der  Heilbronner Str. 1 in Empfang nehmen. Nicht zum ersten Mal waren Vertreter der Firma Call24 Telemarketing GmbH bei uns zu Gast. Diesmal übergaben sie 1.000,00 € zu Gunsten der LöwenKinder.

  • Spender

    Pflegedienst Ettmeier spendet für die LöwenKinder

    Kirsten, Lars und Sven Ettmeier sowie die Mitarbeiter ihres Pflegeteams spendeten 750 Euro für die  LöwenKinder. Axel Geisler, der Koordinator vom Kompetenzteam LöwenKinder (2.re.) freut sich über die Spende von Kirsten Ettmeier (5. v. re.) sowie Lars und Sven Ettmeier (verdeckt) von der Ettmeier Pflegen und Betreuen GbR.

  • Spender

    OEG (Gesellschaft für Optik, Elektronik & Gerätetechnik mbH)

    Am Mittwoch, den 14. Dezember 2016,  bekamen die LöwenKinder Besuch von der Firma OEG Gesellschaft für Optik, Elektronik & Gerätetechnik mbH aus Frankfurt Oder.  Frau Glaubitz und ihre Tochter übergaben eine Spende in Höhe von 500,00 € und brachten ihren Respekt bezüglich der intensiven Betreuung der Familien zum Ausdruck. Das Geld stammt aus dem Preisgeld für die Überreichung des Hanse-Preises 2016, den der Hanse-Club im November verliehen hatte.

  • Spender

    DÜRKOP

    Passend zur Weihnachtsfeier der LöwenKinder am 6.12. überreichten Steffen Maiwald (links) und Heiko Göllner (rechts) vom Autohaus Dürkop (Opel und KIA) an der Autobahn 3, einen Scheck über 1.000 € an Lars Wendland (mitte) vom Vereinsvorstand. Das Geld stammt aus den Einnahmen ihres Oktoberfestes anlässlich der Neueröffnung ihres Showrooms in der Karl-Marx-Straße 18 in Frankfurt Oder. (www.duerkop.de/unternehmen/filialen/frankfurt-oder/

  • Spender

    SPENDEN STATT GESCHENKE: 40 JAHRE FIRMA GRONAU

    Anlässlich seines 40. Firmenjubiläums bat Uwe Dost, Chef der Fa. Gronau GmbH aus Frankfurt (Oder), seine Gäste (statt Blumen) um eine Spende für die LöwenKinder. Die (aus ganz Deutschland) angereisten Gäste folgten seinem Wunsch großzügig und spendeten mehr als 1.900 € u. a. für die Einrichtung eines Babyzimmers für unser jüngstes LöwenKind (9 Monate).
     
    Begeistert von diesem Ergebnis legte Uwe Dost selbst aus eigener Tasche noch einmal 1.000 € drauf. Am Ende des Abends sammelte Ulrike Lüdke auch noch unter allen Mitarbeitern. Zusammen kam die stolze Summe von 3.130 €. Wir sind sehr angetan von so viel persönlichem Engagement und danken dem ganzen Gronau-Team herzlichst.

  • Spender

    Mitarbeiter von E.ON - E.DIS spenden für LöwenKinder 2.500 € - der Konzern verdoppelt!

    Weil ein Großteil der Mitarbeiter des E.ON SE Konzerns freiwillig auf die Cent-Beträge ihres Netto-Lohns verzichteten, konnten Fred Schulz, Jörg Berg und Stefan Dressel von der E.DIS AG gestern Vormittag eine Spende in Höhe von 5.000 € aus dem sogenannten „Hilfsfonds RestCent“ an Kati Karney von den LöwenKindern überreichen.

  • Spender

    JETZT KOMMT SILVIO...

    Am Dienstag, den 6. September 2016, durften wir aus den Händen von Herrn Silvio Todt – Inhaber „Möbelparadies Frankfurt (Oder)“ – eine Spende in Höhe von 500 € in Empfang nehmen. Die gesamte LöwenFamilie bedankt sich auf diesem Wege außerordentlich für die großzügige Spende.

  • Spender

    Frau Matting verzichtet auf Grabschmuck und spendet statt dessen...

    Tiefbewegt und gerührt haben wir heute – aus den Händen von Frau Matting – eine Spende entgegen-genommen. Ihr Mann ist im August verstorben und es wurde zur Beisetzung auf Grabschmuck verzichtet und stattdessen um Spenden für die LöwenKinder gebeten. Hierbei sind 1.035 € zusammengekommen.

  • Spender

    DIAMANTENE HOCHZEIT SPENDET FÜR LÖWENKINDER

    Marianne & Hans-Joachim Lehmpfuhl sind gestern auf den Tag 60 Jahre verheiratet. Angestiftet von Tochter Monika Kulinna, sammelten sie heute auf ihrer Feier, statt Geschenke lieber Geld für die LöwenKinder.

    Im Kreise Ihrer ganzen Familie übergaben sie die gut gefüllte Spendenbox Frau Dr. Antje Nimtz-Talaska. Ein großes Dankeschön dafür.

  • Spender

    Biotest unterstützt den Ausbau unserer Therapieangebote

    Mit einer Spende von 2.000 € unterstützte die Firma Biotest aus Dreieich im Juni 2016 den Ausbau unserer Therapieangebote. Dafür ein riesengroßes Dankeschön.

  • Spender

    Vom Schreibtisch in den Sandkasten: Team von GlaxoSmithKline hilft...

    Am 29. August 2016 haben Mitarbeiter der Firma GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG einen Arbeitseinsatz für die LöwenKinder in der Heilbronner Str. 1 durchgeführt. Mit viel Fleiß, Tatkraft und Elan wurden Hecken geschnitten und  Blumen gepflanzt. Der Kindersandkasten wurde aufgearbeitet und verschönt sowie neuer Spielsand eingebracht.

  • Spender

    „Die ältesten Bürger helfen kranken Kindern und Jugendlichen“

    Den Erlös selbstgemalter Bilder (360,- €) spendete der sogenannte „Zirkel für angewandte Kunst“ der Seniorenresidenz „An der Lehmgasse“. Am 27.08.2016 übergab Frau Christa Nethe (89 Jahre) die Spende an unseren  Koordinator  Axel Geisler. Die Aktion der Senioren stand unter dem Motto: „Die ältesten Bürger helfen kranken Kindern und Jugendlichen“. Der Verein bedankt sich  auf diesem Wege außerordentlich für die Unterstützung.

  • Spender

    OderHähne-Gala zum 40. Geburtstag

    Herzlichen Glückwunsch zum 40. Geburtstag liebe Oderhähne.Im Namen unserer Kinder und ihren Familien bedanken wir uns nochmal für die große Spende bei den Oderhähnen. Vor allem bei allen Künstlern der Geburtstagsgala, die für uns LöwenKinder auf ihre Gage verzichteten.

  • Spender

    Dr. Mortag

    Die Orthopädische Praxis für ganzheitliche Medizin Reiko Mortag unterstützt die LöwenKinder schon vom 1. Tag an.

  • Spender

    Firma Ettmeier

    Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem.

  • Spender

    Firma FINIKON

    Anläßlich ihres Firmenumzuges in die Lessingstraße 12 luden die beiden Inhaber der Fa. FINIKON, Gerd Richter und Gerald Scheidt, Freunde und Geschäftspartner zur Neueröffnung am 17.02.2016 ein. Statt Blumen baten sie um eine Spende für die LöwenKinder. Stolze 500,- € + 200,- € Privatspende der Inhaber kamen an dem Tag zusammen. Somit konnten wir endlich das langersehnte Sauerstoff- und Absauggerät kaufen

  • Spender

    Frau Jeckel (Schlaubetraining)

    Ein ganz großes Dankeschön geht an die Kunden / Mitglieder vom Schlaubetraining Eisenhüttenstadt, für die großzügige Spende über 614,46 € die mit der Spendenbox gesammelt wurde!

  • Spender

    KIWANIS Club Frankfurt Oder

    Am 1. Februar übergaben Präsident Michael Treptow, Vizepräsidentin Ursula Jung-Friedrich und PR Chairman Harald Schmidt vom Kiwanis Club Frankfurt (Oder) gleich zwei Spenden-Schecks an die Vereinsvorsitzende der LöwenKinder, Kati Karney.

  • Spender

    Klinikum Frankfurt (Oder)

    Mit einem Scheck über 3.000 Euro fördert das Klinikum Frankfurt (Oder) in diesem Jahr die Arbeit des Vereins LöwenKinder in Frankfurt (Oder). Das Geld ist der Erlös einer Spendenaktion, die das Klinikum anlässlich der Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter ins Leben gerufen hatte.

  • Spender

    QualifizierungsCentrums Wirtschaft (QCW)

    Anlässlich ihres 25-jährigen Bestehens, entschieden sich die Verantwortlichen des QualifizierungsCentrums Wirtschaft (QCW) in Eisenhüttenstadt stattdessen, ihre Gratulanten um Spenden zu bitten.So konnte ein Scheck über 1.250 € übergeben werden.

  • Spender

    Philipp Leymann (LEYMANN Baustoffe)

    Die Fa. Leymann spendet 2.000,- € an die LöwenKinder. Ermöglicht wurde diese Spende durch den verzicht von Weihnachtsgeschenken an die Kunden.

  • Spender

    Bitte entschuldigen Sie!
    Die Liste unserer Unterstützer ist so lang, dass wir es noch nicht geschafft haben, jeden einzelnen namentlich zu erwähnen. Aber wir arbeiten daran. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Spender

  • Spender

  • Spender

  • Spender

  • Spender

  • Spender

  • Spender

  • Förderer

    E.DIS-Führungskräfte packen kräftig mit an!

    Elektroingenieure, Kaufleute, IT- Spezialisten und Marketingexperten der E.DIS-Gruppe beräumen den LöwenKinderPark. Unter Anleitung von Frau Dr. Wirth vom Pflanzenhof wurden Dr. Andreas Reichel, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der E.DIS AG, sowie seine Vorstandskollegen zu Gärtnern und halfen tatkräftig bei Baum- und Pflanzenschnittarbeiten. Außerdem wurde der LöwenKinderPark von Unkraut und Wildwuchs befreit.  „Mit diesen Arbeitseinsätzen wollen wir einmal mehr deutlich machen, dass die E.DIS gesellschaftliche Verantwortung übernimmt. Und das heißt für uns Führungskräfte auch mal ganz praktisch: selbst vor Ort anpacken, wie hier auf dem Vereinsgelände der Löwenkinder.“

  • Förderer

    REWE sammelt für LöwenKinder

    Absofort kann jeder Frankfurter mit seinem Pfandflaschen-Bon schwer kranke Kinder unterstützen. Dafür hat Geschäftsstellenleiterin Sandra Dietrich von der REWE-Filiale in Hansa-Nord eigens eine Sammelbox neben dem Flaschen-Rückgabeautomaten instalieren lassen. Vielen Dank dafür.

  • Förderer

    FRANKFURTER APOTHEKEN

    Zum heutigen „Tag der Apotheken“ hatten 15 Apotheker unserer Stadt die Idee auf Eigenwerbung zu verzichten und statt dessen das Geld (1.125 €) an die LöwenKinder zu spenden. Initiiert wurde diese Aktion von Beate Mika von der Oderland-Apotheke

  • Förderer

    Torsten Seiring (SeiringDesign Werbeagentur/City-Board24.de)

    Werbeunternehmer Torsten Seiring hilft dem Verein dabei bekannt zu werden. Sämtliche Werbedrucksachen, die Homepage und Werbefilme am City-Board24 werden von seinem Team unentgeldlich zur Verfügung gestellt.

  • Förderer

    Jens Nowka (Nowka & Forster-Müllrose)

    Ein RiesenDankeschön an Jens Nowka (2.v.l.) von Nowka & Forster in Müllrose, der nicht nur eine Spende von 500,- € übergab, sondern mit seinen Mitarbeitern unser neues LöwenKinderMobil kostenlos beklebte. Obendrauf überreichte er eine Sammeldose in der seine Mitarbeiter selbst auch noch Spenden gesammelt hatte.

  • Förderer

    Kai Petruschke (Frankfurter Baumschulen)

    Kai Petruschke, Chef der „Frankfurter Baumschulen“ spendet auch in diesem Jahr wieder den Erlös aus seinen Weihnachtsbaumverkäufen an die LöwenKinder.

  • Förderer

    BLICKPUNKT

    Von Anfang an begleitet uns der BLICKPUNKT kostenlos und unterstützt unsere wichtige Arbeit für Frankfurt und das Umland. Diese Urkunde war längst fällig. Vielen Dank an Peter Gudlowski, Henry-Martin Klemt und das gesamteTeam.

  • Förderer

    Kerstin Thiele (Ernst Prost Stiftung)

    Für eine 2. Überraschung sorgte Frau Thiele (2.v.l.) von der Ernst Prost Stiftung, die anläßlich des Kinderfestes eine Klangwiege übergab. Gebaut wurde diese von dem Instrumentenbauer Andreas Müller aus Röfingen. Den Transport nach Frankfurt übernahm kurzerhand Uwe Dost, Chef der Firma Gronau, da er oft in Regensburg ist. Wir sind sehr stolz so großartige Unterstützer im Netzwerk zu haben.

  • Förderer

    Bitte entschuldigen Sie!
    Die Liste unserer Unterstützer ist so lang, dass wir es noch nicht geschafft haben, jeden einzelnen namentlich zu erwähnen. Aber wir arbeiten daran. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

  • Förderer

  • Botschafter

    Carsten Stahl (Anti-Gewalt & Präventionstrainer)

    Mich für Kinder und Jugendliche einzusetzen, ist für mich eine Berufung. Unsere Gesellschaft hat die Pflicht, sich für unsere Schwachen und Kranken einzusetzen und das ganz besonders wenn es noch Kinder sind. Ich appelliere an alle, bitte  schaut nicht weg, denn es könnten auch eure Kinder sein, die eines Tages vielleicht mal, Unterstützung und Nächstenliebe brauchen könnten. Gemeinsam stark für die Löwenkinder.

  • Botschafter

    Claudia Pechstein (5-fache Olympiasiegerin)

    „Ich habe in meinem Leben viele Rückschläge gehabt, aber ich bin immer wieder aufgestanden! Das soll auch Ansporn für die Kinder mit Ihren Familien sein. Deshalb unterstütze ich von Herzen gerne die LöwenKinder in Frankfurt (Oder).“

  • Botschafter

    Axel Schulz

  • Botschafter

    Axel Schulz

    Axel Schulz (selbst 2 facher Familienvater) nutzt seine Popolarität um die Anliegen der LöwenKinder öffentlich zu machen.

  • Botschafter

    Axel Schulz beim MOZ- Talk

    Beim Torwandschießen während des MOZ-Talk am Donnerstag, konnte Ex-Boxer Axel Schulz einen Treffer landen. Dafür spendierte die Märkische Oderzeitung dem Verein Löwenkinder 200€. Vielen Dank Axel Schulz, vielen Dank Märkische Oderzeitung.

  • Botschafter

    Axel Schulz

    Axel Schulz, und HOFMEISTER überraschen die LöwenKinder mit 10.000 €.
    Die Sturrgarter Möbelhauskette „HOFMEISTER“ Bietigheim/Bissingen,(www.hofmeister.de) hatte ihm den Scheck bereits im Dezember übergeben. Anlässlig des Neujahrsempfangs der LöwenKinder überreichte Axel Schulz ihn an die Mitarbeiter und sorgte damit für Risenfreude. Vielen Dank Axel und vielen Dank an die Familie Hofmeister, die uns damit sehr unterstützen, obwohl sie ja so weit von uns entfernt sind.

    Unser 2. Botschafter Carsten Stahl (www.camp-stahl.de) ehem. Fernseh-Detektiv und Anti-Gewalt-Trainer appeliert an alle, sich weiter für Schwache einzusetzen und nicht weg zusehen. „Gemeinsam sind wir stark.“ Das Geld wird teilweise dafür genutzt unseren schwer kranken Kinder einen Herzenswunsch zu erfüllen. (http://www.loewenkinder-ffo.de/kinderwuensche/…)